Marktgemeinde Ybbsitz

Schmiedegemeinschaft

Die Themeninsel „Schmiedewelten“ im FeRRUM wurde um 4 Menschenbilder erweitert. Die Schmiede Bruno Vidal (F), Pavel Tasovsky (CZ), Jozsef Molnar (H) und Wolfgang Tilp (A) erzählen aus ihrem Lebensalltag.

 

   
   

 

Bei der Präsentation bedankte sich Bgm. Josef Hofmarcher und der Obmann des Vereines Kulturpark Eisenstraße bei den Schmiedepersönlichkeiten.

 

 

 

 

 

Der Vortrag „Wenn Jugendliche in ihrer Freizeit schmieden“ von Dir. Leo Lugmayr zeigt beeindruckend das Bemühen um die nachhaltige Pflege des Schmiedens in Ybbsitz auf.

 

   

 

Joseph Hofmarcher leitete als Student für Architektur mit seinem Vortrag „Architektur inspiriert durch die Schmiedekunst“ einen möglichen Dialog mit dem Schmiedehandwerk ein.

 

   

 

Beim Gemeinschaftsabend in der Eyblschmiede am 18. Juni ließen die Besucher den Abend bei Rockmusik und Bier ausklingen.