Marktgemeinde Ybbsitz

FERRACULUM 2012

Eröffnung des Festes

 

Von Freitag, 15. Juni bis Sonntag 17. Juni 2012, ging das alle zwei Jahre angesetzte internationale Treffen der Schmiede beim sogenannten "Ferraculum - das österreichische Schmiedefest", eines der größten Europas, bereits zum 8. Mal über die Bühne.

Das Programm war mit vielen Highlights und einzigartigen Schmiedeprojekten dicht übersät.

 

   
   

 

Bürgermeister Josef Hofmarcher konnte am Freitag, bei strahlendem Sonnenschein, Schmiede aus vielen Nationen zur Eröffnung begrüßen.

Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Tschechien, Finnland, Russland, Ungarn, Österreich, Italien, der Ukraine, der Schweiz und der Slowakei ins Schmiedezentrum Ybbsitz, die sich auch am Wettbewerb "Ornamente schmieden" aktiv beteiligten.

 

   

 

Die Kinder des NÖ Landeskindergartens I sowie "The Voice of Mynämäki" (Pasi Tapio Lätheinen und Riku Ensio Hannukainen) aus Finnland, umrahmten schwungvoll die feierliche Eröffnung.

 

   
   

 

Die Obfrau vom Tourismus Mostviertel Labg. Michaela Hinterholzer eröffnete die Veranstaltung und betonte, dass "Schmieden in Ybbsitz" als immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO nicht nur überregionale Strahlkraft habe, sondern auch längst Alleinstellungsmerkmal für Ybbsitz geworden sei.

Traditionell wurde zur Eröffnung die geschmiedete Feuerschale "Europa wächst zusammen" von den Ehrengästen entzündet.